Produktbeschreibung
  • Sofortige Wirkung
  • Exakte und einfache Positionierung durch den Haltegriff
  • Größenunterschiede leicht erkennbar durch farbliche Kennzeichnung
  • Zusätzliche Federkraft durch den „Knopf“
  • VHO-Osthold-Prinzip
Die ORTOGRIP professional Spangen in 6 Größen in praktischer Stecktasche für das Aufbewahren nicht verwendeter Spangenhälften. Sterilisierbar. Die Spangen mit dem asymmetrischen Kunststoffhaltegriff (längere Seite für den Daumen) gibt es in differenzierter Farbgebung: Blau = Gr. 1, winziges Dach, 0,3 mm Drahtstärke, Grün = Gr. 2, kleines Dach, 0,35 mm Drahtstärke, Pink = Gr. 3, normales Dach, 0,35 mm Drahtstärke, Orange = Gr. 4, normales Dach, 0,4 mm Drahtstärke, Gelb = Gr. 5, größeres Dach, 0,4 mm Drahtstärke, Weiß = Gr. 6, größeres Dach, 0,5 mm Drahtstärke. 
Größe 1
Materialstärke 0,3 mm
Medizinprodukt 1
Rabattfähig Ja
Typ Drahtspange
Versandgewicht 0,015 kg
  • Größe

    1

  • Materialstärke

    0,3 mm

  • Medizinprodukt

    1

  • Rabattfähig

    Ja

  • Typ

    Drahtspange

  • Versandgewicht

    0,015 kg

Produktbeschreibung
  • Sofortige Wirkung
  • Exakte und einfache Positionierung durch den Haltegriff
  • Größenunterschiede leicht erkennbar durch farbliche Kennzeichnung
  • Zusätzliche Federkraft durch den „Knopf“
  • VHO-Osthold-Prinzip
Die ORTOGRIP professional Spangen in 6 Größen in praktischer Stecktasche für das Aufbewahren nicht verwendeter Spangenhälften. Sterilisierbar. Die Spangen mit dem asymmetrischen Kunststoffhaltegriff (längere Seite für den Daumen) gibt es in differenzierter Farbgebung: Blau = Gr. 1, winziges Dach, 0,3 mm Drahtstärke, Grün = Gr. 2, kleines Dach, 0,35 mm Drahtstärke, Pink = Gr. 3, normales Dach, 0,35 mm Drahtstärke, Orange = Gr. 4, normales Dach, 0,4 mm Drahtstärke, Gelb = Gr. 5, größeres Dach, 0,4 mm Drahtstärke, Weiß = Gr. 6, größeres Dach, 0,5 mm Drahtstärke. 
Größe 1
Materialstärke 0,3 mm
Medizinprodukt 1
Rabattfähig Ja
Typ Drahtspange
Versandgewicht 0,015 kg
  • Größe

    1

  • Materialstärke

    0,3 mm

  • Medizinprodukt

    1

  • Rabattfähig

    Ja

  • Typ

    Drahtspange

  • Versandgewicht

    0,015 kg

2 Bewertungen

5


100%

0%

0%

0%

0%


Geben Sie eine Bewertung ab

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit anderen Kunden.


Anonym, 24.04.2022

Sehr gut 👍

Sehr gut 👍

Anonym, 24.01.2022

Sehr gut 👍

Passend dazu

Doppelt hält besser: Für alle Nagelarbeiten, speziell im Nagelfalz und zum Einlegen von Tamponaden.

7,35 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Besondere Konstruktion zum Kürzen und Anpassen aller Korrekturspangen aus Draht und Metall.

62,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Mit beidseitig diamantierter Arbeitsfläche und zwei unterschiedlichen Körnungen. Sterilisierbar.
Preis nach Anmeldung sichtbar
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Auf Acrylatbasis. Wird zusammen mit der Lösungsflüssigkeit zu einer sahnigen Konsistenz verrührt.

Inhalt: 0.03 kg (531,67 € / 1 kg)

15,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Lösungsflüssigkeit in Pipettenflasche, zur Verarbeitung mit dem Kunststoffpulver.

Inhalt: 0.045 l (354,44 € / 1 l)

15,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Veranschaulicht die Anwendung von ORTOGRIP in der Praxis und guter Anlass für Kundengespräche.

0,00 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Äußerst leicht zu reinigen, da Rückstände nicht anhaften. Inkl. Saugfuß und Aussparungen als Ablage.

2,55 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Neu mit doppeltem Zweck: Windehaken zum Verdrillen der ORTOGRIP Schlaufe, Spatelende zum Auftragen.

17,45 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Exakt passend für alle RUCK® NAGELKORREKTUR Lehrmodelle. Inkl. Schraubzwinge.

Ab 26,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Für den Spangenunterricht oder das Selbststudium: 12 Lehrmodellvarianten, jeweils inkl. Halter.

149,50 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Gibt Kunden nützliche Hinweise zur schmerzfreien Abhilfe und Verrechnung mit Kassenleistungen.

0,00 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Podologen bieten Ärzten kompetente Unterstützung und zeigen die Vorteile der Zusammenarbeit auf.

0,00 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Podologen bieten Ärzten kompetente Unterstützung und zeigen die Vorteile der Zusammenarbeit auf.

0,00 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus

Unsere Empfehlung für Sie

Halbspange mit einem Ende, Edelstahl, goldbeschichtet. Materialstärke 0,1 mm, je 10 Stück.

76,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Halbspange mit einem Ende, Edelstahl, goldbeschichtet. Materialstärke 0,15 mm, je 10 Stück.

76,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus
Neue verbesserte Ausführung für jeden Einsatzzweck. Je 5 Größen, kein Zuschnitt mehr erforderlich.

76,95 €
Versandkostenfrei mit RUCKplus

Die dreiteilige Spange mit Griff

Die Korrekturspange ORTOGRIP professional basiert auf dem bewährten VHO Osthold-Prinzip. Zusammen mit Elvira Osthold hat ein Entwicklungsteam von RUCK ein neues Spangensystem geschaffen, welches alle Vorteile der Osthold-Technik bewahrt und durch verbesserte Handhabung und mehr Übersichtlichkeit deutlich ergänzt. Die Wirkung bleibt und die Anwendung wird viel einfacher.

Workshops an der RUCK Akademie

Erlernen Sie an der RUCK Akademie im Rahmen eines Workshops die richtige Applikationstechnik der Korrekturspange ORTOGRIP professional. Geleitet wird der Kurs von einer erfahrenen Podologin.

Termin

  • 06. September 2024

Jetzt anmelden

Bestandteile der Ortogripspange

Haltegriff

Der asymmetrische Haltegriff dient zur einfacheren Handhabung und Positionierung der Spange. Nach dem jeweiligen Einhängen der Endhäkchen in den Nagelfalz, wird der Haltegriff abgeschnitten.

Action Part

Die beiden Action Parts bestehen jeweils aus der S-Kurve, dem Dach und dem Endhäkchen. Sie werden auch häufig als „Schenkel“ bezeichnet.

S-Kurve 

Die S-Kurve verdankt ihren Namen ihrer S-Form. Ihr unterer Teil dient als Halterung für die einzusetzende Schlaufe.


Dach

Um keine punktuelle, sondern eine flächige Kräfteverteilung zu erreichen, ist der Draht an einer Stelle wie ein Dach gebogen. Je breiter der Nagel, desto größer sollte das Dach gewählt werden.

Endhäckchen

Die Endhäkchen werden im Nagelfalz an der gewünschten Stelle schmerzfrei eingehängt.

Die Ortogrip-Spange richtig setzen

1. Anpassung der Spange an den Nagel

2. Spange einsetzen

3. Aktivierung der Spange durch das Anbringen der Schlaufe

Mit der Aktivierung ist das Zustandekommen der Zugkraft gemeint. Sie tritt dann ein, wenn die Schlaufe verdrillt und die Action Parts miteinander verbunden werden. Je stärker die Schlaufe verdrillt wird, desto stärker ist die Spange aktiviert.

4. Formung des Knopfes

Die abgetrennte Schlaufe bildet zusammen mit den Enden des Action Parts eine ovale/runde Form. Diese Einheit wird u. a. zum Schutz der Strümpfe abgedeckt. Dafür wird ein 2-Komponenten-Kunststoff für die Nagelprothetik verwendet (z. B. auf Acrylatbasis). Die zähe Masse wird zu einer Art „Knopf“ geformt, der die Enden umschließt.

Entlastung für eingewachsene Nägel

Sehen Sie in diesem Video die richtige Applikations-technik der Korrekturspange ORTOGRIP professional.

Auf der bewährten VHO Osthold-Methode basierend, einer 3-teiligen Spange, kann auch hier die Zugkraft durch das Verdrillen einer Mittelschlaufe exakt dosiert werden. Der farbige Griff aus Kunststoff erleichtert dabei das Setzen der Spange. Entdecken Sie in diesem Video alle Möglichkeiten für den gezielten Einsatz und vertiefen Sie Ihr Wissen.

ORTOGRIP professional Schlaufe

Die Schlaufe wird in die beiden S-Kurven der Spangenhälften eingehängt. Durch das Zusammendrehen (Verdrillen) der Schlaufe mit einem Windehaken und das damit einhergehende Zusammenziehen der beiden Action Parts, wird eine starke Zugkraft aufgebaut. Diese Kraft hebt die Nagelränder an. 

Die physikalischen Kräfte

Kraft der Schlaufe

Die gekanteten Ecken der Schlaufe sind wichtig, damit eine exakte Zugverteilung beim Verdrillen entsteht. Die Schlaufen-Ecke muss exakt in der S-Kurve der Spange sitzen, dann erst wird verdrillt.

Zugkraft

Die am Nagelrand eingesetzten Häkchen üben eine Zugkraft auf die gesamte Nagelplatte aus. Wieviel Kraft übertragen wird, hängt auch vom Winkel zwischen Drahtschenkel und Längsachse der Nagelplatte ab. Bei einem 90°-Winkel wird die volle Zugkraft übertragen.

Hebelkraft | Federkraft

Die Hebelkraft kommt zum Einsatz beim einseitigen Anheben der Nagelplatte. Hierzu wird ein Drehpunkt auf der Nageloberfläche definiert, über einen langen Hebel Zugkraft ausgeübt, welche die Biegekraft am kurzen Schenkel unterstützt.

Die Elastizität ergibt sich aus der Materialbeschaffenheit, den Rückstellkräften und letztlich aus der Aktivierung der Spange durch Biegen (Federkraft). Ein wichtiges Element ist die knopfförmige Abdeckung der Drahtenden. Durch Druck von oben (Schuhoberseite) kommt eine federnde Bewegung der Spange zustande. Dies dient der gewollten Behandlungsunterstützung. Speziell der Knopf versetzt die Spange beim Gehen in Bewegung und führt damit zur Federkraft.

Kraft des Knopfes

Durch Druck von oben (Schuhoberseite und Strumpf) kommt außerdem eine federnde Bewegung der Spange zustande. Dies dient der gewollten Behandlungsunterstützung, denn speziell der Knopf versetzt die Spange beim Gehen in Bewegung und führt damit zur zusätzlichen Aktivierung von Federkräften.

Einsatzgebiete der ORTOGRIP professional


> Deformierte Nägel = Sehr gut geeignet
> Spaltnägel = Sehr gut geeignet
> Verdickte Nägel = Sehr gut geeignet
> Kinder-Nägel = Gut geeignet
> Rollnägel = Sehr gut geeignet
> Verhornungen = Sehr gut geeignet
> Hühnerauge im Falz = Sehr gut geeignet
> Nagelfalzentzündung = Sehr gut geeignet
> Hypergranulationsgewebe = Gut geeignet
> Narbengewebe/operativ verändert = Gut geeignet
> Zu kurz geschnittene Nägel = Sehr gut geeignet

Experteninterview

„Am Anfang hatte ich großen Respekt vor dem Spangen setzen – heute ist es mein Fachgebiet.“

Karina Frömter, Leiterin der medizinischen Fachpraxis für Podologie PodG in Nürnberg

Karina Frömter ist Leiterin ihrer medizinischen Fachpraxis für Podologie in Nürnberg und seit 10 Jahren Podologin aus Leidenschaft. Durch Ihr großes Interesse an unseren Nagelkorrektur-Methoden besuchte Frau Frömter unser Seminar zur Nagelkorrektur Dozentin. In einem Exklusiv-Interview verrät sie uns, welche Vorteile die ORTOGRIP professional Spange im Praxisalltag mit sich bringt und was sie „Spangeneulingen“ mit auf den Weg geben möchte. Frau Frömter nutzt regelmäßig die RUCK Nagelkorrektur ORTOGRIP professional Spangen in ihrer Praxis. Doch wie sie uns berichtet, war dies nicht immer so. „Am Anfang meiner Selbstständigkeit hatte ich großen Respekt vor dem Spangen setzen und habe mich davor gedrückt. Bis ich eines Tages bei einer Patientin einfach nicht weitergekommen bin. Da habe ich mich dem Thema gestellt und heute ist es mein Fachgebiet.“ Frau Frömter ist überzeugt, dass das Angebot von professioneller Nagelkorrektur sowohl für den Kunden als auch für einen selbst einen klaren Mehrwert bringt: „Oft kommen Patienten mit Beschwerden zu mir, die ein anderer Fußpfleger oder Podologe nicht beheben konnte. Mit der entsprechenden Spangentherapie sind diese Patienten schnell wieder beschwerdefrei.“ Doch sie merkt ganz klar an, dass nicht nur das Patientenwohl im Vordergrund steht, sondern auch der betriebswirtschaftliche Aspekt der Spangentechnik berücksichtigt werden sollte. So kann das für eine Spangentherapie benötigte „Knowhow“ nach Frau Frömter auch besser abgerechnet werden.

Einfacher abrechnen mit pododesk

Mit der Praxisverwaltungs-Software pododesk funktioniert die Umstellung auf die neuen Verordnungswege auf Anhieb. Die Software enthält bereits alle Anpassungen und Erweiterungen für die Spangenverordnung und sorgt für eine einfache Dokumentation und eine korrekte Abrechnung mit den Kassen.

Mehr erfahren Hier geht’s zu pododesk.de

Zuletzt angesehen