RUCK FREItag – Bitte beachten Sie, dass wir am Freitag, den 21. Juni 2024 telefonisch sowie über unseren Webchat nicht erreichbar sind. Bestellungen im Onlineshop sind jederzeit möglich.

Taping

Kinesio-Tape und Akupunktur-Tape - So funktioniert Taping als Therapiemethode

Beim Taping kommt ein elastisches, klebendes Kinesio-Tape zum Einsatz, um betroffene Körperstellen zu stabilisieren, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Die Wirkung von Taping in Podologie und medizinischer Fußpflege reicht von Schmerzlinderung und Entlastung bis hin zur Behandlung von Fehlstellungen. Im RUCK Angebot finden Sie sowohl Kinesio-Tape mit hoher Klebekraft plus hohem Tragekomfort als auch Akupunktur-Tape basierend auf den Prinzipien der Akupunktur.

Was ist Kinesio-Tape?

Kinesio-Taping geht auf den japanischen Chiropraktiker Kenzo Kase zurück, der erstmals 1973 Kinesio-Tape für Sportverletzungen entwickelte. Die Therapiemethode basiert auf dem ganzheitlichem Diagnose- und Therapieverfahren namens Kinesiologie. Der Schwerpunkt liegt auf der Lösung von Blockaden und Hemmungen im Körper, um das Wohlbefinden von Patient:innen wiederherzustellen. Statt betroffene Körperteile gänzlich ruhigzustellen, zielt Taping darauf ab, durch elastisches Tape geschwächte Gelenke und Muskelgruppen zu stabilisieren, Fehlstellungen zu korrigieren und Bewegungsfreiheit soweit wie möglich zu bewahren.

Wie funktioniert Taping in Podologie und medizinischer Fußpflege?

Taping ist in Podologie und medizinischer Fußpflege auch als Podo-Taping bekannt. Bei vielfältigen Fußbeschwerden bietet Podo-Taping eine effektive Methode, um hohen Tragekomfort, effektive Entlastung und Schmerzlinderung zu kombinieren – angefangen bei Druckstellen und Hühneraugen bis hin zu Fehlstellungen wie Hammerzehen oder Senk-Spreizfuß.

Beim Podo-Taping kommen hautverträgliche, atmungsaktive Baumwoll-Klebeverbände zum Einsatz, die auf oder um betroffene Stellen herum angebracht werden. Das Baumwollgewebe ist wellenförmig und elastisch, um Gelenk- und Muskelbewegungen nicht einzuschränken. Zur Befestigung befindet sich medizinischer, dermatologisch getesteter Acrylkleber auf dem Tape, der durch Körperwärme oder Reibung aktiviert wird.

Wie wirkt Podo-Taping?

Als ganzheitliche Therapiemethode bietet die Wirkweise von Podo-Taping Vorteile für verschiedenste Fußbeschwerden. Wie eine zweite Haut wirkt das fixierte Tape bei Bewegung auf das darunterliegende Gewebe, regt Schmerzrezeptoren an und fördert Muskelentspannung und Schmerzlinderung. Zu den fünf grundlegenden Wirkeigenschaften von Kinesio-Tape zählen:

  • Schmerzen lindern: Ob zur Reduktion von Reibung und Druck, bei schmerzenden Gelenken und Muskeln oder zur Behandlung von Hühneraugen – Podo-Taping lindert effektiv Beschwerden. Problemzonen werden entlastet und stabilisiert, was für besseren Tragekomfort sorgt. Taping stimuliert zudem Schmerzrezeptoren, um Schmerzen zu reduzieren.
  • Stützen und stabilisieren von Muskeln oder Gelenken: Vor allem bei Sportverletzungen, doch auch bei Gelenk-, Muskel- und Haltungsproblemen stabilisiert Taping die natürlichen Bewegungsabläufe, beugt Fehlbelastungen vor, bietet Druckschutz und mobilisiert den Stütz- und Bewegungsapparat.
  • Fehlstellungen korrigieren: Bei Fehlstellungen wie Knickfuß, Senk-Spreizfuß, Hallux Valgus oder Hammerzehen fördert Podo-Taping die Korrektur von Fuß- und Zehenstellung und somit eine gesunde Körperhaltung.
  • Durchblutung verbessern: Podo-Tape und insbesondere Akupunktur-Tape macht sich die Prinzipien der Akupunktur zu Nutze. Das Tape stimuliert Schmerz-, Akupunktur- und Muskeltriggerpunkte und regt die Durchblutung und den Lymphfluss an. Dadurch lassen sich Schmerzen effektiv lindern und das Immunsystem stärken. Bei speziellem Akupunktur-Tape handelt es sich um gitterförmige Pflaster, die sich einzeln oder in Kombination mit Kinesio-Tape anwenden lassen.
  • Nerven aktivieren: Bei Beschwerden durch Polyneuropathie kann Podo-Taping das Nervensystem stimulieren und neuropathische Schmerzen lindern.

Um die volle Wirkung von Podo-Taping zu entfalten, kommt es auf eine fachgerechte Anwendung an. Wenn Sie Taping in Ihr Behandlungsrepertoire aufnehmen möchten, bietet Ihnen die RUCK Akademie das passende Kinesioped Taping Basistraining und Aufbautraining an.

Die Vorteile von Podo-Taping entdecken - mit Kinesio-Tape von RUCK

Taping mit Kinesio-Tape bietet als nicht-invasive Methode eine schmerzfreie Behandlung für vielfältige Beschwerden. Dank einfacher Anbringung, hohem Tragekomfort und hautverträglicher, atmungsaktiver Materialien sorgt Podo-Taping für schnelle Schmerzlinderung, schonende Korrekturwirkung und Entlastung von Gelenken und Muskeln. Mit hochwertigem Kinesio-Tape und Akupunktur-Tape von unserer RUCK Eigenmarke verlassen Sie sich auf hautfreundliche, dermatologisch getestete Produkte, die in der Praxis sowie in der mobilen Behandlung große Wirkung erzielen.