10% Rabatt auf alles am 28.02. und 29.02.2024 - Ein Tag mehr mit RUCK! FEBRUAR10

Den Gutschein können Sie einmalig bei Ihrem Einkauf am 28.02. und 29.02.2024 in unserem RUCK-Onlineshop einlösen. Gilt nur für rabattfähige Produkte. Es gelten die aktuellen Rabattbedingungen, die Sie in unserem RUCK-Onlineshop einsehen können. Änderungen und Irrtümer vorbehalten.

Raumkonzepte Kosmetik & SPA

Ihre Studio-Einrichtung beeinflusst den Behandlungserfolg. Stimmiges Design, passende Möbel und Details verbessern den Wohlfühlfaktor und die Effizienz.

Kosmetik- oder SPA-Studios stimmig einrichten

Ihr Kosmetik- oder SPA-Studio stimmig einrichten ist mehr als nur der Ort, an dem Sie Kund:innen behandeln. Der erste Eindruck, wenn die Türen sich öffnen, spielt eine entscheidende Rolle. Der Wohlfühlfaktor Ihres Studios beeinflusst die Wahrnehmung Ihrer Arbeit. Neben fachlicher Kompetenz ist die Einrichtung von großer Bedeutung. Stimmige Farben und aufeinander abgestimmte Details schaffen eine positive Erinnerung. Die richtige Möblierung erleichtert Ihre Arbeit und steigert die Effizienz. Kleinigkeiten, wie feststellbare Rollen an Schränken, können den Arbeitsablauf verbessern. Die Ausstattung Ihrer Studios ist von entscheidender Bedeutung für Ihren Erfolg.

Lassen Sie sich inspirieren

Den Wartebereich können Sie beim Empfang integrieren oder - je nach Räumlichkeiten - in einem separaten Zimmer unterbringen. Auch wenn die Aufenthaltsdauer im Wartebereich zuweilen recht kurz ist, lohnt es sich, hier zu investieren und zwar in die Präsentation von Displays, Postern und Flyer. Die präsentierten Themen können durchaus als Gesprächsaufhänger dienen und Ihre Position als Fachberatung nachhaltig stärken.

Raumkonzept „Jette“

Warme Erdtöne sorgen dafür, dass sich Ihre Kundinnen und Kunden geborgen fühlen und sich fallen lassen können. Beauty-, Spa- und Wellnessbehandlungen werden zu einem Erlebnis für alle Sinne. Die Wandverkleidung im Jugendstil gibt dem ganzen Raum einen Rahmen und die Düfte der Öle vermitteln Geborgenheit und Vertrauen.

Planungsbeispiel ansehen Ausstattung entdecken

Raumkonzept „Enzo“

Mit dem Raumkonzept „Enzo“ versprechen Sie Ihrer Kundschaft Beauty- und Wellnessbehandlungen der höchsten Klasse. Fernweh und ein frisches und liebliches Gefühl des WiIlkommenseins vermittelt unsere RUCK Kosmetikliege LUNA in Eiche vor vor beruhigenden und sanften Wandfarben.

Ausstattung entdecken 

Raumkonzept „Fee“

Das Raumkonzept „Fee“ präsentiert sich in gedeckten und nüchternen Farben, damit die aufregende Mustertapete und peclavus-Produkte auf Ihre Kundinnen und Kunden wirken können. Sowohl Mann als auch Frau fühlen sich in so einer Umgebung wohl – die perfekte Voraussetzung für eine entspannende Beauty-Behandlung oder ein Wellness-Treatment.

Ausstattung entdecken 

Raumkonzept „Anton“

Das Raumkonzept „Anton“ bietet einen sehnsüchtigen Ausblick in den verträumten Schwarzwald, während seine natürlichen Farben und die moderne Komposition aus heller Frische und ruhiger Natur den perfekten Spannungsbogen vermitteln für mehr Ruhe und Gelassenheit bei Beauty- und SPA-Behandlungen.

Raumkonzept „Luca“

Mit dem Raumkonzept „Luca“ versprechen Sie Ihrem Kunden Beauty- und Wellnessbehandlungen der höchsten Klasse. Fernweh und ein frisches und liebliches Gefühl des WiIlkommenseins vermittelt unsere neue RUCK SPA-Behandlungsliege SONORA in Nussbaum vor kräftig blauer Meeresbrisen-Farbe.

Raumkonzept „Aurora“

Bei jeder Behandlung ist er wieder da: Der Moment, in dem Sie Ihr Studio betreten. Die Türen öffnen sich und legen den Blick frei auf die Umgebung, in der Sie Ihre Kundinnen und Kunden begrüßen, Termine vergeben, Entspannungsmusik auflegen und natürlich vor allem eines tun: Behandlungen durchführen.

Planungsbeispiel ansehen Ausstattung entdecken

Raumkonzept „Jakob“

Erleben Sie Kundenmanagement in neuer Dimension. Perfekt organisiert, datensicher und ordentlich präsentieren Sie sich Ihren Kundinnen und Kunden mit unserem neuen, freistehenden Empfangsmöbel. Doch erst das Zusammenspiel aus moderner Wandgestaltung und solidem Sideboard macht unser Raumkonzept „Jakob“ perfekt.

Planungsbeispiel ansehen Ausstattung entdecken

Jetzt gratis Einrichtungskatalog bestellen

Unser Einrichtungskatalog informiert Sie auf 200 Seiten umfassend darüber, was es bedeutet, Raumerlebnisse zu schaffen. Sie tauchen tiefer ein in die Möbelproduktion und erfahren mehr über unsere Raumkonzepte. Das Thema Finanzierung rundet den Katalog ab.

Jetzt gratis bestellen Downloaden

Ihre vier wichtigsten Räume

Empfang

Der Empfang ist das Aushängeschild Ihrer Praxis. Er schafft Vertrauen und gibt Ihren Patientinnen und Patienten das Gefühl, willkommen zu sein. Der erste Eindruck zählt - vor allem am Empfang. Eine freundliche Ausstattung ist hier besonders wichtig. Achten Sie darauf, Unterlagen und Kabel gut zu verstauen, so dass alles aufgeräumt ist. Der cleane Look unterstreicht Ihre Kompetenz und gibt Ihren Patientinnen und Patienten das Gefühl, bei Ihnen richtig zu sein.

Wartebereich

Den Wartebereich können Sie beim Empfang integrieren oder - je nach Räumlichkeiten - in einem separaten Zimmer unterbringen. Auch wenn die Aufenthaltsdauer im Wartebereich zuweilen recht kurz ist, lohnt es sich, hier zu investieren und zwar in die Präsentation von Displays, Postern und Flyer. Die präsentierten Themen können durchaus als Gesprächsaufhänger dienen und Ihre Position als Fachberatung nachhaltig stärken.

Behandlungsräume

Das Herzstück Ihres Praxis: Ihre Behandlungsräume sind der Ort, an dem Sie tätig werden. Entscheiden Sie sich für Ihren Lieblingsstil. Noch wichtiger als das Farbkonzept sind natürlich die Möbel an sich: Mit Ihnen steht und fällt Ihr Arbeitsalltag. Wo finden Sie was, wo befindet sich Ihr Fußpflegegerät, welche Behandlungsliege wählen Sie? Es gibt unzählige Kombinationsmöglichkeiten.

Hygieneraum

Hygiene ist das A und O. Um die Aufbereitung Ihrer Instrumente von der Behandlung zu trennen und gleichzeitig Platz für Technik und alle benötigten Materialien zu schaffen, bietet es sich an, dem Hygieneablauf einen eigenen Raum zu widmen. Hier findet sich ein unreiner und ein reiner Bereich. Denken Sie auch an einen Hygieneplan, der Ihnen alle notwendigen Schritte der Aufbereitung aufzeigt.