Unsere RUCK-Onlinewelten befinden sich am Dienstag, 16. April 2024 von ca. 08:00 - 09:30 Uhr im Wartungsmodus.

Materialtaschen

RUCK-Zubehörtaschen für die mobile Fußpflege: professionelle Transportlösungen für Außer-Haus-Behandlungen

Wenn Sie Ihre Patient:innen nicht nur vor Ort in Ihrer Praxis begrüßen, sondern auch Hausbesuche anbieten, kommen Sie an der Mitnahme aller nötigen Materialien und Instrumente nicht vorbei. Für die Beförderung ebendieser empfiehlt sich eine RUCK-Zubehörtasche für die mobile Fußpflege. Sie bietet nicht nur Platz für wichtige Utensilien, sondern schützt diese auch vor Schäden, die während des Transports entstehen können.

Darauf kommt es bei einer praxistauglichen Materialtasche an

Eine Tasche, in der Sie Ihr vollständiges Außer-Haus-Equipment unterbringen möchten, sollte so gestaltet sein, dass Sie den größten Mehrwert für Sie mitbringt. Idealerweise deckt sich die Transportlösung einwandfrei mit Ihren individuellen Anforderungen und hält darüber hinaus das eine oder andere Extra bereit. Achten Sie in diesem Zusammenhang insbesondere auf die nachfolgenden näher ausgeführten Kriterien.

Material und Verarbeitung

In der Kategorie RUCK-Zubehörtaschen für die mobile Fußpflege können Sie aus einem abwechslungsreichen Sortiment auswählen. Entscheiden Sie sich beispielsweise für einen kompakten Utensilien-Koffer, wenn Sie lediglich eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Kleinteile benötigen oder eine Nachschubeinheit, in der Sie Instrumente und Verbrauchsmaterial unterbringen können.

Mit unseren Arbeitseinheiten unterschiedlichen Umfangs transportieren Sie ganze Verbrauchssets und verstauen zugleich Fußstützen und Hocker, Fußwannen und Co. platzsparend und sicher. Für Ordnung und Organisation in der RUCK-Zubehörtasche für die mobile Fußpflege stehen integrierte Boxensysteme ein.

Übrigens: Wenn Ihre Wahl auf ein Komplett-Set fällt, gehören vom Falthocker bis hin zu allen Verbrauchsartikeln sämtliche Grundausstattungskomponenten für den Fußpflege-Einsatz außer Haus zum Lieferumfang.

Ergonomie und Tragekomfort

Beim Transport all Ihrer Arbeitsutensilien kommt schnell einmal ein zweistelliges Gewicht zustande. Damit sich dies nicht negativ auf die Gesundheit Ihres Bewegungsapparats auswirkt, statten wir die RUCK-Zubehörtaschen für die mobile Fußpflege ergonomisch korrekt aus.

So gut wie alle Modelle verfügen zum Beispiel über weich gepolsterte Tragegriffe sowie Schulterpolster, die sich auf Ihre individuellen Bedürfnisse abstimmen lassen. Darüber hinaus sind viele Ausführungen mit unseren innovativen Transportsystemen und Geräte-Rucksäcken kompatibel.

Diese Utensilien sollten in Ihrer RUCK-Zubehörtasche für die mobile Fußpflege nicht fehlen

Nichts ist ärgerlicher, als mitten in der Behandlung festzustellen, dass ein wichtiges Arbeitsmittel nicht zur Verfügung steht. Mit einer durchdacht bestückten RUCK-Zubehörtasche für die mobile Fußpflege sollte Ihnen das nicht passieren. Sie enthält im Idealfall alle Utensilien, die der Besuch in den eigenen vier Wänden Ihrer Patient:innen voraussetzt, etwa:

Als praktisch erweist es sich darüber hinaus, wenn das Set gleichermaßen einen Falthocker für die Einhaltung einer ergonomischen Sitzposition, eine Fußstütze, eine Fußwanne sowie unterschiedlich große Aufbewahrungsboxen für Kleinteile enthält.

Tipp von RUCK: Um Ihre Fußpflegegeräte sicher und geordnet unterbringen und mitnehmen zu können, empfehlen wir Ihnen unsere Gerätetaschen und -koffer. Sie benötigen außerdem weitere Informationen zu den diversen Transportlösungen aus dem Hause RUCK? Dann steuert unser Artikel „Für welchen Einsatzzweck nehme ich welche Tasche oder welchen Koffer?“ sicherlich viel Wissenswertes für Ihre Kaufentscheidung bei.